Menü

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder,

der Tag der offenen Tür am 19.01.2022 kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht in unserer Schule vor Ort stattfinden. Um uns Ihnen dennoch vorstellen zu können, wird es eine Onlineveranstaltung geben. Ich selbst werde in mehreren Veranstaltungen das Verfahren zur Aufnahme in die Klassenstufen 5 und 7 präsentieren und Ihre Fragen beantworten. Die Leiterinnen und Leiter der Fachbereiche erläutern darüber hinaus die Arbeit in den einzelnen Unterrichtsfächern und gehen dabei insbesondere auf die Schwerpunktsetzungen unserer Schule im Rahmen des Schulprofils ein. Auch hier besteht nach einer kurzen Präsentation die Möglichkeit für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Ich freue mich Sie am 19.01. zu begrüßen. Falls Sie nicht teilnehmen können, finden Sie anschließend die wichtigsten Informationen zum Nachlesen.

Mit freundlichen Grüßen
U. Schramm (Schulleiter)

Ablauf des Tages der offenen Tür am 19.01.2022

 

17:00 Uhr Information zur Aufnahme in die Klassestufe 7
https://zoom.us/j/99450099705?pwd=SitqTG9pSDhJSTd1L1g0NG9IbGZBUT09

17:30 Uhr Information zur Arbeit Fachbereiche 1

Deutsch
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-otq-adv-ic0

Künste
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-lu5-vme-fqt

Fremdsprachen
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-kdu-eg5-ofe

Naturwissenschaften
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-amh-8jg-svy

18:00 Uhr Information zur Aufnahme in die Klassestufe 5

https://zoom.us/j/91344079124?pwd=V2d5d0E2V244RUhLMitiTmpTRVBBQT09

18:30 Uhr Information zur Arbeit Fachbereiche 2

Mathematik
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-qki-bwx-pms

Sport
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-35o-mu6-c3n

Gesellschaftwissenschaften
https://bbb.cyber4edu.org/b/mir-bie-2l3-82x

19:00 Uhr Information zur Aufnahme in die Klassestufe 7

https://zoom.us/j/99884257238?pwd=Ni96ckIrcGN3UHRWRFZjZzJpbzhLQT09

19:30 Uhr Information zur Aufnahme in die Klassestufe 5

https://zoom.us/j/98950186060?pwd=c241ZlNjZ1M3bEc5bUZMVGtsZllJdz09

 

Wichtige Informationen zum Nachlesen

Das Primo-Levi-Gymnasium versteht sich als allgemeinbildendes Gymnasium. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich besondere Fähigkeiten und Kompetenzen erst während der Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler ausprägen und entwickeln können. Wir haben uns zur Aufgabe gestellt, in allen Bereichen der schulischen Bildung, sei es im sprachlich - literarischen, im musisch - künstlerischen, im gesellschaftlichen, im mathematisch - naturwissenschaftlichen und sportlichen Bereich, bestmögliche Leistungen für die Einzelne und den Einzelnen zu erreichen.
Für unsere Leistungen im mathematisch - naturwissenschaftlichen Bereich wurden wir vom Verein Mint-EC als Excellence-Schule zertifiziert. An der Schule werden zwei Bildungsgänge angeboten, der bilinguale Bildungsgang mit der Zielfremdsprache Englisch ab Klasse 5 und der gymnasiale Regelbildungsgang ab Klasse 7.

Zwei bilinguale Klassen ab Klasse 5

Die 64 Kinder dieser beiden Klassen haben in den Jahrgängen 5 bis 8 verstärkten Englischunterricht. Dieser dient zur Vorbereitung des englischsprachigen Unterrichts im Fach Biologie ab Klasse 7. Ab der Klasse 9 wird auch noch das Fach Geschichte auf Englisch unterrichtet.

Der Bildungsgang ist für Kinder geeignet, die mit den schulischen Anforderungen der Grundschule gut klarkommen. Grundlage für die Aufnahme ist die Förderprognose der Grundschule und ein Auswahlgespräch am Primo - Levi - Gymnasium. Die Schule kann die Plätze mit eigenen Anmeldungen besetzen. Zum Abschluss des Bildungsganges erhalten die Schülerinnen und Schüler ein gesondertes Zertifikat.

Vier Regelklassen ab Klasse 7

Die Schule kann 128 Schülerinnen und Schüler in die neuen siebten Klassen aufnehmen. Wir werden jeweils zwei Klassen mit der 2. Fremdsprache Französisch und Spanisch eröffnen.

Bei Übernachfrage ist die Durchschnittsnote der Förderprognose der Grundschule für die ersten 60 Prozent entscheidend, danach erfolgt die Aufnahme mittels eines Losverfahrens. In den letzten vier Jahren wurden unsere Plätze mit eigenen Anmeldungen besetzt. Glücklicherweise mussten aber auch kaum Interessenten abgewiesen werden. Ein bis drei Schülerinnen und Schüler schafften das Probejahr in den letzten Jahren leider nicht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Schule/Aufnahmen.

Go to top