Unsere letzte SV-Fahrt haben wir - wie fast immer - im schönen "Kinderwald" verbracht, der neben der ästhetisch ansprechenden Wald-Umgebung eine optimale Konstellation an Schlaf- und Seminarraum bietet.

1

Thematisch haben wir mit unseren frischgebackenen Schüler*innenvertreter*innen das grundlegende Herangehen an schulinterne Projekte besprochen, sowie ihre rhetorischen, als auch gestalterischen Fähigkeiten zur Werbung für solche geschult.

2

Wie immer war auch hier Platz für eigene Ideen, die nur auf ihre Umsetzung warteten, weswegen als Ergebnis dieser Fahrt Projekte wie zum Beispiel die Umfrageseite der Schülervertretung, Primopinion, entstanden sind. Die Teilnehmenden dieses Wochenendes führen ihre Zusammenarbeit seitdem in zweiwöchentlichen Zusammentreffen fort.

3